(Theater-)Technik

Licht und Sound sind aus dem modernen Theater nicht wegzudenken und spielen eine zumindest ebenso große Rolle, wie die Spieler*innen und der Text.

Aber es bedarf eines starken Teams, damit Licht und Sound so gut laufen, dass keiner merkt, dass es gut läuft. Daher ist die Bühnenbau- und Technik AG immer auf der Suche nach Mitmachern an der Schnittstelle zwischen Kreativität und Technik.

Von statischen Überlegungen beim Bühnenbau („hält das jetzt, wenn XY drüberläuft?“) über physikalische Berechnungen („kann ich diese 5 Scheinwerfer an eine 16A-Sicherung hängen?“) und das Lösen von (Kabel-)Knoten bis hin zum Programmieren von Lichtstimmungen wird hier alles zur Anwendung klassischer Themen aus dem Fachbereich 3 angeboten.

Die AG wird geleitet von Frau Morhardt, Herrn Lampe und Herrn Dörsam.